YOGAFERIEN MALLORCA

Birgit am Strand
Yogaferienreisen Mallorca mit Birgit

YOGABLOG

letzten Beiträge

des Yogablog

von YOGAFERIENREISEN

So

24

Jul

2016

MIT YOGA SICH VERLETZEN ?

Schulterstand
Schulterstand-achtsam

Tipps gegen Yogaverletzungen

Yoga wird von Millionen von Menschen praktiziert.

Akute Verletzungen sind selten und lassen sich einfach vermeiden.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

15

Jul

2016

GRÜNE SMOOTHIES

Inhaltsstoffe grüner Smoothies
Kräuter und Blattgemüse für grüne Smoothies

Grüne Smoothies - Der Powerdrink

Körpertuning, mit grünen Smoothies. Damit wird der Körper zur Hochform gepusht.

Dafür braucht der Körper, Vitamine, Eiweiss und Mineralstoffe.

 

Alle diese Stoffe befinden sich in grünen Smoothies und füllen eurer Vital- Depot im Körper auf.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

07

Jul

2016

VERSPANNUNGEN IN SCHULTERN UND NACKEN - WAS TUN ?

Massage gegen Verspannungen in Nacken und Schultern
Eine etwas andere Massage gegen Verspannungen

Wie du einen steifen Nacken oder verspannte Schultern wieder lockern kannst

Wer kennt das nicht. Verspannte Schultern und einen steifen Nacken, insbesondere nach einen stressigen Arbeitstag. Doch was dagegen machen ?

mehr lesen 0 Kommentare

Do

23

Jun

2016

WARUM NATURKOSMETIK GUT IST !

Naturkosmetikprodukte
Kosmetik aus der Natur

4 GRÜNDE FÜR NATURKOSMETIK

 

 

Naturkosmetik ist stark en vogue und somit voll im Trend.

Warum aber sollten wir Naturkosmetik benutzen ?

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

13

Jun

2016

AVOCADO - SUPERFOOD

Avocado - Superfood
Avocado - gesund und lecker

AVOCADO - EIN FITMACHER AUS DER NATUR

mehr lesen 0 Kommentare

GÄSTEBUCH

Kommentare: 0
Yoga im Garten
Yoga im Garten
Yogaferien am Meer
Yoga am Meer

AVOCADO - SUPERFOOD

Avocado - Superfood
Avocado - gesund und lecker

AVOCADO - EIN FITMACHER AUS DER NATUR

Wenn du dich gesund ernähren möchtest, kommst du um die leckere Avocado nicht herum.

Schon die Inkas und Azteken haben die Avocado als Heilpflanze verwendet.

 

Durch die Entdeckung Südamerikas kam auch die Avocado, mit Seefahrern auf der Rückfahrt, nach Europa.


Heute bekommst du Avocado fast überall zu kaufen, weil sie auch bei uns immer beliebter wird.

Die Avocado ist gesund und wird auch als Schönheitsmittel eingesetzt.

Was steckt so drin, in der Avocado ?

Das grüne Fruchtfleisch enthält ca. 25% Fett. Aber es ist das gesunde Fett und es besteht aus den gesunden einfach ungesättigten Fettsäuren.

Daneben findet man auch essenzielle Aminosäuren, verschiedene Mineralstoffe und Vitamine.

 

Es enthält besonders Vitamin E und B. Diese helfen gegen freie Radikale und wirken somit dem Alterungsprozess entgegen.

 

Da Avocado auch das schlechte Cholesterin senkt, hilft es so bei Bluthochdruck, da es den Blutdruck senkt.

 

Gute Laune bekommt man durch Leucin und Isoleucin, (die fördern die Produktion von Serotonin, )und die vielen Vitamine und Mineralstoffe helfen auch bei Neurodermitis.

 

Auch Sportler mögen die Avocado, da ihre Inhaltsstoffe unsere Muskeln stärken, schmerzhafte Krämpfe verhindern und gegen Muskelkater helfen.

 

Und sicherlich habt ihr auch schon Bodycreme, Duschgel & Co mit Avocado gesehen oder schon selber benutzt.

Das Fruchtfleisch auf den Kopf soll das Haarwachstum fördern. Als Gesichtsmaske, soll es gut für ein glatte Haut sein, wird aber auch gegen Sonnenbrand und bei Hautverbrennungen mit Erfolg eingesetzt.

 

Immer beliebter wird sie auch in unser Küche, da sie nicht nur gesund ist, sondern auch sehr lecker.

Wir verwenden sie als Brotaufstrich, Dip oder auch im Salat.

 

Avocado angeschnitten ( wie beim Apfel), kann braun werden. Einfach die Schnittfläche mit Zitrone einreiben, ebenso ein paar Tropfen Zitrone in den Dip, verhindert bzw. verlangsamt das braun werden.

 

Hier ein einfaches Rezept für einen Brotaufstrich .

Zerkleinere oder püriere einfach das Fruchtfleisch der Avocado, füge etwas Salz und Pfeffer dazu.

 

Gegen das Braunwerden gibt man ein paar Tropfen Zitrone dazu. Veredeln könnt ihr das ganze mit frischen Kräutern. Fertig. LECKER….

 

Vorsicht: bei manchen Menschen soll es Migräne auslösen können. Neigst du zu Migräne, solltest du mit dem Verzehr von Avocado vorsichtig sein oder auch verzichten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0